zurück zuzurück zu ...

« zur Übersicht Spielplan

Diese Seite teilen?


Short-URL:
Teilen per E-Mail / Feed abonnieren
Teilen über soziale Netzwerke:
Beim Klick auf Twitter, Facebook, Google+ werden Sie auf externe Webseiten weitergeleitet. Es gelten dort die AGBs und Datenschutzrichtlinien der Anbieter.

Zeige Veranstaltungen in: | Aspach | Backnang | Bietigheim-Bissingen | Murrhardt | Schorndorf | Alle

Spielplan für Vergangenes:

Freitag 20.11.2009 Die Luftmentschn: Acoustic Pop Orchestra

20.11.2009 Aspach
Leider verpasst das war am: Freitag, den 20.11.2009 Kategorie: Vergangenes

Die Luftmentschn: Acoustic Pop Orchestra

Beginn: 20.30 Uhr
Ort: Aspach
Veranstaltungsort: im ehemaligen Löwen
Eintritt: 15 €

Thomas Gruber: Hackbrett, Ziehharmonika, Vocal
Florian Starflinger: Violine, Viola, Gitarre, Vocal
Rainer Gruber: Akkordeon, Gitarre, Vocal
Michael Fenzl: Kontrabass, Gitarre, Vocal
Jan-Philipp Wiesmann: Schlagzeug, Percussion, Vocal

Berauscht von Liebe und Musik reißen uns die Luftmentschn mit in die Tiefen und die Höhen des so weitläufigen Themas Liebe. Ob Jazz, Klassik, Folk, Pop, Tango oder Klezmer – diese wandlungsfähigen und vielseitigen Professions-Musiker beherrschen ihre Instrumente mit einer Leichtigkeit und Perfektion, dass dem Zuhörenden das Herz in den Ohren klingt.

Seit 2003 erfreuen die fünf experimentierfreudigen Ausnahmemusiker und Träger des Yehudi Menuhin-Förderpreises 2005 das Publikum mit (klang-)vielfältigen und stilgewandten Stücken der Finest Acoustic Art. Fernab von ausgetretenen Musik-Pfaden und Stilzwängen kombinieren die Instrumentalmagier, die alle eine klassische Ausbildung in Würzburg, Innsbruck oder am Richard-Strauss-Konservatorium München genossen haben, instrumentale Werke mit Vokalstücken, die, teilweise auf kabarettistische Art arrangiert, die Zuhörer schon seit Jahren begeistern und ein grandioses Medienecho finden.

Da ist von „Musikakrobatik vom Feinsten“ zu lesen (Musikmagazin Folker), die von den „umjubelten Luftmentschn“ gespielt wird (Südostbayerische Rundschau), deren „Markenzeichen Bewegung und Rhythmik sind“ und die „ganz schön flott unterwegs sind“ (Süddeutsche Zeitung). Durch „ein Fest für alle Sinne…die Herzen…im Sturm erobert“, berichtet auch die Passauer Neue Presse über die musikalischen Fähigkeiten des Ensembles, die auf jährlich über 100 Konzerten gefeiert werden.

Der eigene Stil der Luftmentschn ist unverkennbar: Durch die Kombination verschiedener internationaler Musikströmungen entstehen expressive Collagen, die durch Ideenreichtum und perfekte Umsetzung so aufsehenerregend wie einzigartig sind.

Mit den Füßen auf dem Boden, mit den Ohren im Himmel, so gelingt den Luftmentschn wieder einmal die Verbindung von herausragendem künstlerischen Können und publikumsnaher Sensibilität, was Ihresgleichen in der modernen Musikbranche sucht.

Weitere Informationen:
Flyer Download