zurück zuzurück zu ...

« zur Übersicht Spielplan

Diese Seite teilen?


Short-URL:
Teilen per E-Mail / Feed abonnieren
Teilen über soziale Netzwerke:
Beim Klick auf Twitter, Facebook, Google+ werden Sie auf externe Webseiten weitergeleitet. Es gelten dort die AGBs und Datenschutzrichtlinien der Anbieter.

Zeige Veranstaltungen in: | Aspach | Backnang | Bietigheim-Bissingen | Murrhardt | Schorndorf | Alle

Spielplan für Vergangenes:

Freitag 14.02.2014 Joachim Ringelnatz »Wie seine eig'ne Spucke schmeckt, das weiß man nicht«

14.02.2014 Backnang
Leider verpasst das war am: Freitag, den 14.02.2014 Kategorie: Vergangenes

Joachim Ringelnatz »Wie seine eig'ne Spucke schmeckt, das weiß man nicht«

Beginn: 20.00 Uhr
Ort: Backnang
Veranstaltungsort: Bandhaus
Eintritt: 13 €

 Pralles Leben, eine unbändige Abenteuerlust und die Liebe zum Leben und dessen Verrücktheiten sprechen aus den Gedichten des Seemanns Joachim Ringelnatz. Er wurde nur 51 Jahre alt, doch kostete er sein Leben intensiv aus. Daraus schöpfte er diese tiefsinnigen Verrücktheiten, seinen skurrilen Humor und Witz. Sein Gespür für das Unscheinbare ließ ihn über die Mauer eine »Liebeshymne« schreiben – »Der alten Mauer, die ich oft benässte« – oder er besingt seine Badewanne, »dieses eingebildete Bassin, es wohnte im Quartin Latin« aber auch Menschen zeichnete er mit Galgenhumor, doch immer mit einer Portion Nachsicht.

 

Unter dem Titel „Wie seine eig’ne Spucke schmeckt, das weiß man nicht“ singt, spielt und spricht Staatsschauspieler Maarten Güppertz Texte von Joachim Ringelnatz. Der gebürtige Niederländer erhielt 2005 den Stuttgarter Darstellerpreis und hat seit 2007 einen Lehrauftrag an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg.

 

 

Weitere Informationen:
Flyer Download